Drucken zurück

Willkommen bei der Energie Uster AG

Die Adresse, wenn es um Strom, Erdgas und Trinkwasser geht.


Elektrizität

Die Energie Uster AG verteilt den von ihr beschafften Strom in ihrem Versorgungsgebiet über ein Hochspannungsnetz und über Trafostationen und Niederspannungsnetze zu den Hausanschlüssen.

Mehr

Erdgas

Die Beschaffung von Erdgas für die Ostschweiz erfolgt durch zwei Gesellschaften, die Swissgas AG und die Erdgas Ostschweiz AG.




Mehr

Trinkwasser

Unsere Kundschaft kann sich auf die Qualität des Trinkwassers verlassen. Es ist ein exzellenter Durstlöscher und zu jeder Tages- und Nachtzeit verfügbar. Warum eigentlich Wasser schleppen?

Mehr

Aktuelle Informationen

Ausschreibung Photovoltaik-Anlage „Griffig“, Uster.
Information vom 24. Januar 2014

Die Energie Uster prüft die Realisierung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Sporthalle „Griffig“ am Hallenbadweg 2 in Uster.

Entsprechend werden im Rahmen einer Ausschreibung (Offenes Verfahren) Offerten für den Bau einer schlüsselfertigen PV-Anlage mit einer Leistung von ca. 260 kWp eingeholt.

Interessierte Firmen sind eingeladen, bis am 28. Februar 2014 bei der Energie Uster eine Offerte einzureichen.

Detaillierte Informationen zur Ausschreibung siehe: mehr


Promotions-Angebot Ökofonds: Ersatz Kühl- und Tiefkühlgeräte sowie energieeffiziente Beleuchtung.
Information vom 29. Oktober 2013

Alle Kundinnen und Kunden der Energie Uster können von Förderbeiträgen für effiziente Kühl- und Tiefkühlgeräte sowie energieeffiziente Beleuchtung profitieren. Diese Förderbeiträge schaffen einen Anreiz, effiziente Modelle im Haushalt oder im Geschäft zu wählen. Es werden auf Antrag Förderbeiträge bis zu 500 Franken ausbezahlt.
 
Die entsprechenden Informationen zum Vorgehen und zu den Bedingungen können Sie dem beiliegenden Gutschein entnehmen.

Gutschein für Förderbeitrag


Ökofonds der Energie Uster AG
Information vom 14. Januar 2013 (Publikation Umsetzungsrichtlinien Ökofonds)

Die Energie Uster AG hat vor einigen Jahren einen Ökofonds gegründet, welcher den effizienten Einsatz von Energie und den Bau ökologischer Energieerzeugungsanlagen fördert. Im Jahr 2012 hat die Ökofondskommission die bisherigen Umsetzungsrichtlinien aktualisiert und mit neuen Förderelementen erweitert. Diese Neuerungen treten per 1. Januar 2013 in Kraft und umfassen insbesondere:
 

  • Förderung von Gebäudesanierungen und effizienter Haustechnik
  • Unterstützung von hochwertigen Wärmepumpen-Anlagen in
    bestehenden Gebäuden
  • Beratung bei Gebäudesanierungen (GEAK / GEAKPlus
    und Energie-Coaching)
  • Förderung von hochwertigen Fotovoltaik-Anlagen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie Energie effizient einsetzen oder Ihr Haus sorgfältig erneuern und gleichzeitig Geld sparen? Wir unterstützen Sie gerne. Nachfolgend die Informationen zum Ökofonds sowie die Publikation der Umsetzungsrichtlinien: mehr

Neue Elektrizitätspreise 2013 gültig ab 1. Januar:

Die Energie Uster AG hat alle Kundinnen und Kunden im September/Oktober 2011 über die aktuell gültigen Strompreise informiert und angekündigt, bis am 31. August 2012 via Homepage die neuen im Jahr 2013 gültigen Elektrizitätspreise zu publizieren. Im September/Oktober 2012 wird die Energie Uster AG allen Kundinnen und Kunden ein entsprechendes Infoschreiben zusenden und mit Hilfe einer Preisübersicht die Veränderungen erläutern.
Nachfolgend die Publikation der neuen per 1. Januar 2013 gültigen Elektrizitätspreise: mehr


Information zum Thema "Energiepolitik und Förderprogramme Schweiz, Kanton Zürich, Uster"
Information vom 27. März 2012

Bruno Modolo, der Vorsitzende der Geschäftsleitung der Energie Uster AG, informierte an der 66. Generalversammlung des Hauseigentümerverbandes Uster (23. März 2012 ) vor rund 300 Mitgliedern über das Thema "Energiepolitik und Förderprogramme Schweiz, Kanton Zürich, Uster".
Nachfolgend die Publikation des entsprechenden Vortrages.

Vortrag Energie Uster AG zum Thema "Energiepolitik und Förderprogramme Schweiz, Kanton Zürich, Uster" vom 23. März


 

Ökofonds der Energie Uster AG
Information vom 22. Februar 2010 (Publikation Umsetzungsrichtlinien Ökofonds) 

Die Energie Uster AG hat einen Ökofonds gegründet, welcher den effizienten Einsatz von Energie und den Bau ökologischer Energieerzeugungsanlagen fördert. Die Ökofondskommission hat die Umsetzungsrichtlinien erstellt und ist bereit zur Bearbeitung der Anträge.

Mitglieder der Ökofondskommission

Mitglieder der Ökofondskommission (v.l.n.r): Fortunat Werner, Martin Gasser,
Bruno Modolo (Vorsitz), Dr. Werner Hässig, Philippe Joss, Dr. Rolf Frischknecht.

Nachfolgend die Informationen zum Ökofonds sowie die Publikation der rückwirkend ab
1. Januar 2010 gültigen Umsetzungsrichtlinien: meh


Energie Uster AG setzt vermehrt auf ökologischen Strom
Medienmitteilung vom 4. Februar 2009:
Die Energie Uster AG erhöht für alle Kundinnen und Kunden in der Stadt Uster den Anteil an Wasserkraft auf von bisher rund 20% auf neu 50%.

Zeitungsartikel ZO/AvU vom 4. Feb. 2009:

Energie Uster setzt bei Strommix zu fünfzig Prozent auf Wasserkraft>>

Energie Uster AG liefert Erdgas nach Pfäffikon
Nach 30 Jahren Pause in der Gasversorgung von Pfäffikon wurde am Samstag 01.03.08 das Erdgas in Pfäffikon entzündet. Dank optimaler terminlicher und projektspezifischer Organisation konnte die Gasleitung innerhalb von 6 Monaten nach der Urnenabstimmung in Betrieb genommen werden. Die Gemeindewerke Pfäffikon beziehen das Erdgas von der Energie Uster AG. Der Anschluss an das Ustermer Netz erfolgte in Wermatswil. Im Weiteren wird die Energie Uster AG die Gemeindewerke Pfäffikon in der Betriebsführung der Gasversorgung in Pfäffikon unterstützen.


enera ag – gemeinsam Strom beschaffen
Die Energie Uster AG hat am 1. November 2007 gemeinsam mit den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich (EKZ) sowie fünf weiteren Energieversorgungsunternehmen EVU die Firma enera ag gegründet. mehr


Erste Erdgastankstelle in Uster
Gerade zum richtigen Zeitpunkt kann an der Pfäffikerstrasse beim Autobahnanschluss Uster-Nord die erste Erdgastankstelle in Uster eröffnet werden. mehr


Uster fördert Erdgasautos
In Uster soll die erste Hürde für eine beschränkte Anzahl Autokäufer tiefer gesetzt werden. mehr


Energiedatenmanagement
Im Hinblick auf die Strommarktöffnung wird das effiziente Management der Energiedaten eine Schlüsselfunktion einnehmen. mehr


Anschlussbestellungen
Formulare für Baustrom und Bauwasser. mehr


Aquastrom
die reine Kraft aus der Natur... mehr


Solarstrom
Nutzen Sie die Sonnenenergie aus der Region. mehr


Briefkasten
Möchten Sie von uns etwas wissen, oder möchten Sie uns Ihre Meinung sagen? Wir danken Ihnen. Benutzen Sie dazu unser Formular.

TopTop

Pikettdienst

Notfallnummer 

Offene Stellen

1 Angebot

Umzüge

Ihre Meldungen

Downloads

Formulare und mehr

Adresse

Energie Uster AG
Elektrizität, Erdgas, Wärme, Wasser
Oberlandstrasse 78
Postfach
CH-8610 Uster
Tel. 044 905 18 18
Fax 044 941 68 26
info@energieuster.ch

SQS-Zertifikat